Ainhoa

Ainhoa

Wer bin ich?

Ich heiße Ainhoa. Ein junger katalanischer Student, der bereit ist, Ihre Wünsche zu erfüllen. Meine langen Beine, meine schmale Taille, meine prallen Brüste und mein kostbares Gesicht bilden eine Schönheit, die Ihnen den Atem rauben wird. Ich liebe heimliche Begegnungen, aber ich bin auch der ideale Begleiter für Abendessen und Abende, da ich durch mein Studium und meine internationalen Aufenthalte beim Sprachenlernen ein Know-how und eine exquisite Ausbildung habe. In mir finden Sie Schönheit, Jugend, Leidenschaft, Unterhaltung und eine Million Empfindungen. Aufgrund der Studien, die ich gerade mache, ist mein Zeitplan etwas begrenzt, daher würde ich mich über einen kleinen Fortschritt freuen, um den idealen Termin planen zu können.

 

633585784

Mehr Einzelheiten über mich

Alter:
26 Jahre
Maße:
95 - 58 - 90
Figur:
172 cm
Gewicht:
56 kg
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Braun
Nationalität:
Spanisch
Sprachen:
Hablo españolParlo catalàI speak English
Stunden:
Auf Anfrage
Reisen:
Nein

 

633-585-784

Meine Dienstleistungen und Preise

Ich bin verfügbar in: Barcelona.

Treffpunkte / Orte für Treffen: Hotel, Zuhause und Wohnung nach Stunden.

Ich biete GFE Escortdienstleistungen (Girlfriend Experience) an.

Wenn gewünscht kann ich dich auch abends begleiten.

Hier findest du einige meiner besonderen Dienstleistungen: BDSM, Kuss auf den Mund, Kubanisch, Verkleidungen und Fetischismus, Doppel, Ejakulation auf Körper, Fantasien, Erotisches Spielzeug, Natürlicher Oralsex, Lesbisch, Massagen, Striptease, Dreier ...

Einen Auszug meiner Preise findest du nachstehend:

1 Stunde:
190 €
90 Minuten:
250 €
2 Stunden:
380 €
3 Stunden:
550 €

 

Escort Barcelona

Nimm mit mir Kontakt auf

Wenn du dich entschlossen hast, mich kennenzulernen oder weitere Informationen über meine Dienstleistungen oder Preise benötigst, kannst du mich telefonisch unter der folgenden Telefonnummer erreichen:

Ich bin im Urlaub

 

Escorts

Nutten

 

© GirlsBCN 2003-2021 | Verboten für Minderjährige | Haftungsausschluss | Datenschutzrichtlinie